Oktober 16, 2011
VOLL IM TREND- Leicht gemacht.

Du willst endlich dazu gehören?

Du willst auf der Hipster-Welle mitsurfen, dabei jedoch SOWAS von individuell aussehen/sein/leben?

Du willst ENDLICH Beachtung von Menschen in hautengen Jeans,Unisex-Bodys mit floralem Print,Lammfellpullovern, Frisuren für die der Friseur eigentlich Schmerzensgeld blechen müsste, und nem Faible für Musik die in den 80ern schon scheiße war?

Du hast garkeine Lust mehr drauf ein wertvoller Teil der Gesellschaft zu sein -  möchtest dich lieber mit Oberflächlichkeiten befassen?

Du willst ENDLICH deinen Samt-Pullover aus den 90ern wieder ungezwungen zu den Hochzeitsschuhen deiner Mutter tragen dürfen?

Du hast das Bedürfnis jeden deiner Gedanken -selbst wenn es sich um deinen letzten Stuhlgang handelt- frei in deinem Fashion-Blog zu verkünden?

Du stehst auf Selbstportraits, Dreiecke, Kunstfell,Bilder von Essen, Flohmarkt und teure Schminke?

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH. Den “Hipster” hast du verinnerlicht!

STEROIDAKNE hat den ultimativen Tipp wie du dich ganz einfach optisch anpassen kannst!

…..gehe in ein überteuertes Oberbekleidungsfachgeschäft deiner Wahl (TOPSHOP/URBAN OUTFITTERS/AMERICAN APPARELL/WEEKDAY…etc.).

Dort suchst du dir einen patenten, bestenfalls metrosexuellen Verkäufter…

Es ist ganz wichtig, dass du folgenden Wortlaut benutzt:

"Hallo, ich möchte gerne aussehen wie eine hässliche Oma!"

Zack - perfektes Hipsteroutfit. Glückwunsch nochmal.

P.S. Gewöhne dir am besten direkt an wirklich ALLES fotografisch zu dokumentieren!

Blog-Kommentare powered by Disqus